Ratgeber für ein professionelles Investment von 60.000 Euro

Welche Erträge erhalte ich bei einer Geldanlage von 13.000 €?

Die Rentabilität, also der Ertrag einer Geldanlage, beschreibt den finanziellen Erfolg der Anlage. Bei der Berechnung der Rentabilität muss man die Erträge der Anlage, aber auch anfallende Kosten und Steuern berücksichtigen. Der Ertrag eines Investments von 13.000 € hängt von den Zinsen und der Laufzeit der Geldanlage ab. In der Regel steigen die Zinsen bei längerer Laufzeit. Crowdinvesting Projekte haben eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren und die Zinsspanne liegt zwischen 2,99 % - 9,99 %.

Legt man 13.000 € mit einer durchschnittlichen Verzinsung von 7,75 % pro Jahr und einer Laufzeit von 7 Jahren an, so erhält man Zinserträge in Höhe von 7.055,66 €. Die Gesamtrendite am bei Laufzeitende beträgt 54,27 %. Ein solches Crowdinvesting Projekt ist Klima 2.0° - Pellets für ein grüneres Bayern.

Wer 13.000 € mittelfristig investieren möchte findet im Projekt Lasertechnik – Licht und Form in Perfektion eine Anlage mit einer Laufzeit von 5 Jahren, bei einer durchschnittlichen Verzinsung von 6,50 %. Die Anlage von 13.000 € bringt so Zinserträge in Höhe von 4.227,71 € und eine Gesamtrendite von 32,52 %.

Sie möchten mehr Artikel von Unternehmerich.de lesen. Dann besuchen Sie unseren Ratgeber.